Website muslix.de

Angaben zu Brennwerten, Energiegehalt und Brennstoffen.
                                          

Beschreibung des Brennwertes angegeben zur Berechnung des Energiegehaltes, in einer gegebenen Menge des Brennstoffes.
Brennwerte sind entweder in (GJ) Gigajoule pro (t) Tonne(=1000 kg oder=Mg), oder in Megawatt/Stunden pro Tonne(t) angegeben .

Bei den Biobrennstoffen niedrigen Brennwerts ist die Wärmemege, die sich durch das Auskondensieren des Wasserdampfes im Rauchgas ergibt nicht mitgerechnet. Für Holz gilt, dass Holzarten mit relativ hoher Dichte, z.B. Buche, Eiche und Esche einen hohen Brennwert haben, im Gegensatz zu Arten mit niedriger Dichte, wie z.B. Föhren, Lärchen oder Fichten.

Zum Vergleich ist in untenstehender Tabelle ein Mittelwert der Brennstoffe, Haushaltsmüll und fossiler Brennstoffe angeführt.

Brennstoff

Feuchtigkeit
[%]

Brennwert
 [GJ / t]

Brennwert
[kWh / kg]

Brennwert
 [kCal / kg]

Dichte     
[ kg / m³]

Stroh:

 

 

 

 

 

Stroh, gelb

15

14,4

4,00

3.440

80-125

Stroh, grau

15

15,0

4,17

3.586

100-135

Stroh mit Getreide

15

15,0

4,17

3.586

200-230

Rapsstroh

15

15,0

4,17

3.586

100-130

Elefantengrass

10

15,9

4,40

3.784

130-150

Strohpellets

  8

16,0

4,44

3.818

600

Getreide

15

15,0

4,17

3.586

670-750

Rapskörner

  9

24,6

6,83

5.874

700

Holz:

Feuchtigkeit
[%]

Brennwert
 [GJ / t]

Brennwert
[kWh / kg]

Brennwert
 [kCal / kg]

Dichte     
[ kg / m³]

Waldhackschnitzel, alt

40

10,4

2,89

2.485

235

Waldhackschnitzel, frisch

55

7,2

2,00

1.720

310

Sägespäne, feucht

40

4,5

2,92

2.511

240

Sägespäne, getrocknet

20

15,2

4,22

3.629

175

Weidenschnitzel, frisch

50

8,0

2,21

1.900

280

Weidenschnitzel, alt

30

12,2

3,38

2.906

200

Tannenrinde

50

7,7

2,14

1.840

280

Sägemehl

20

15,2

4,2

3.612

160-175

Scheitholz, Buche

20

14,7

4,08

3.509

400-450

Scheitholz, Buche

45

9,4

2,61

2.245

650

Holzpellets

  6

17,5

4,90

4.214

660

Andere:

Feuchtigkeit
[%]

Brennwert
 [GJ / t]

Brennwert
[kWh / kg]

Brennwert
 [kCal / kg]

Dichte     
[ kg / m³]

Haushaltsmüll

30-40

9,0

2,50

2.150

 

Heizöl, schwer

 

42,7

11,86

10.200

840

Schweröl

 

40,4

11,22

9.649

980

Gebrauchtöl

 

42,0

11,67

10.036

900

Kohle

10

25,0-28,0

6,9-7,0

6.020

 

Erdgas

 

39,0

10,83

9.314

 

Braunkohle

 

18-20

5,1-5,5

4.588

 

Heizöl, leicht

 

34,2

9,5 kWh / ltr.

8.200 kcal/ltr.

 

Umrechnung: 1 kcal = 4,1868 kJ / 1 kJ = 0,2388 kcal / 1 kcal = 1,163 Wh

1 Gigajoule = 109 J = 1.000 Megajoule
1 Megajoule = 106 J = 1.000 Kilojoule
1 Joule ist definitionsgemäß 1 Nm (Newtonmeter), 1 kJ demnach 1000 Nm.
Ein kg Masse erfährt in unseren Breiten die Erdanziehung von 9,81 (ca. 10) Newton.
Um ein kg Masse anzuheben sind also etwa 10 Newton an Kraft nötig. Um 1 kJ an Energie aufzubringen muss demnach z. B. eine Masse von 100 kg einen Meter hoch gehoben werden oder auch die Masse von 1 kg um 100 m gehoben werden.

(Ich bedanke mich bei den aufmerksamen Lesern, die die vorangegangene Definition richtig gestellt haben)


Ein interessanter Vergleich sei an dieser Stelle erlaubt: Der Tagesbedarf eines durchschnittlichen Menschen bei mittelschwerer Arbeit beträgt etwa 12.000 kJ. Um den Gegenwert an Energie nur eines Liters Heizöl mit Menschenkraft zu erzeugen, müsste dieser rund 3 Tage ununterbrochen arbeiten!

Für die verschiedenen Holzsorten gibt es noch eine Tabelle, aus der hervorgeht wieviele kg trockenes Material in einem Qubikmeter enthalten sind.  Jedoch kann der Energiegehalt eines Qubikmeters stark variieren. Abhängig von der Holzart.

 

Suche unter Google Stichwort Trockenmasse Holz z.B. http://de.wikipedia.org/wiki/Trockenmasse

  

 

Dieser Service wird Ihnen zu Verfügung gestellt von www.muslix.de 

Website muslix.de


Hier finden Sie erstaunliche Neuigkeiten